Alter Baljer Leuchtturm von 1904

Foto R.S.

                                 Leuchtturmsaison 2019

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Neuigkeiten und Termine vom Förderverein Baljer Leuchtturm von 1904 e. V.

Öffnungszeiten: Außer Montag und Freitag ist der Leuchtturm vom 30.Juni bis 01. September 2019 von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.                                                 

=========================================

===================================================

          Und schon ist die Leuchtturmsaison vorbei.

 

Dieses Jahr haben wir die Leuchtturmsaison mit einer Veranstaltung am 10. Mai begonnen. Wolfgang Gellert und Fried Wolff haben ihr Programm „Joachim Ringelnatz “im Gasthof “Zwei Linden”dargeboten. Es war eine kleine aber feine Veranstaltung.

Am Sonntag in den 30. Juni haben wir unser Saisonauftagsfest am Rosenbeet im Außendeich gefeiert. Unterstützt wurden wir vom gemischten Chor Balje und Kindern der Grundschule alter Leuchtturm Balje.

Wir konnten uns dieses Jahr daran erfreuen, dass unser Leuchtturm wieder in schönem Weiß strahlt.

Am dritten Wochenende im August durften wir wieder unsere Amateurfunkerfreunde aus der Schweiz begrüßen. Sie haben versprochen, nächstes Jahr wiederzukommen.

Großzügige Spenden haben es erlaubt, dass wir zehn neue Stühle anschaffen konnten und den Schlafraum des Leuchtturmwärter als Puppenstube zeigen können.

Unser Treffen auf dem Leuchtturm am letzten Abend der Saison hat langsam Kultstatus erreicht. Unsere Einladungen an die Eltern der Schüler der Grundschule alter Leuchtturm Balje, den Leuchtturm zu besichtigen und den Förderverein kennen zu lernen fanden nur wenig Zuspruch.

Wir hatten zum Ende der Leuchtturmsaison 2889 Besucher. Da wir ab diesem Jahr auch geführte Gruppen zum Leuchtturm bringen können, kann sich diese Zahl noch erhöhen.

Bevor die neue Leuchtturmsaison nächstes Jahr beginnt sollen noch einige Arbeiten am Turm durchgeführt werden. Wir hoffen dass dies noch jetzt im Herbst geschieht

 

Eckhard Klitzing

1.Vorsitzender

   Eine besondere Führung mit zwei Personen aus Balje/Hörne u. Karlsruhe.Foto:R.S.

===================================================

                             Kleiner Leuchtturm ganz groß!

Ein Bericht von Janina Buhr, Lehrerin Grundschule Balje.

Am 30.08.2019 machten sich die neuen Erstklässler mit Ihren Paten aus der vierten Klassen auf den Weg zum Alten Baljer Leuchtturm. Unser Ziel war, den großen Bruder der Grundschule Alter Leuchtturm Balje kennenzulernen. Nach einem gelungenen Frühstück im obersten Stockerk starteten wir unsere Rally in Teams von 3-4 Kindern. Die Rally drehte sich rund um die Geschichte des Baljer Alten Leuchtturms und die Aufgaben von Leuchttürmen und half uns, den Leuchtturm zu erobern. Mit viel Freude und Ausdauer konnten am Ende fast alle Fragen gelöst werden und die Kinder konnten alle Ecken und Winkel des Leuchtturms erkunden. Zum Abschluss hörten wir eine Geschichte über Piraten und wie Leuchttürme ihnen das Geschäft vermiesen.

Es war ein gelungener Ausflug, an den alle gern zurückdenken werden. Wir bedanken uns herzlich bei den Vertretern des Leuchtturmvereins, Eckhard Klitzing und Reinhard Schult, für die herzliche Betreuung während des ganzen Tages!

Fotos: R.S.

 

                 Die Erstklässler und ihre Paten aus der 4. Klasse besuchen                                                den Paten und Namensgeber ihrer Schule.

                   Ein besonderer Ort zum Frühstücken: Der Lampenraum.

                  Alle Fragebögen sind fertig. Nun geht es zurück zur Schule.

                                   Die Sieger der Leuchtturmrally.

===================================================

28. Aug. 2019. Ingenieurbüro Prof. Dr. Jörg Oldenburg mit seiner Frau, Belegschaft u. Bekannten aus Oederquart besuchten bei schönstem Wetter (ca. 30°) den Baljer Leuchtturm.

Ein Ambiente am Rosenbeet, Gellertstraße sorgte für eine gute Stimmung. Foto, R.S.

-------------------------------------------------------------------------------------------

10 Jahre Kehdinger Kinder und Jugendchor in der Grundschule Baljer Leuchtturm.

                   Jubiläumskonzert am Samstag 24.08.2019   Foto.R.S.

-------------------------------------------------------------------------------------------

       Herr Tecklenburg mit einem Gruppenbesuch aus Balje u.Oederquart.  Foto  R.S.

                                      Eine Gruppe as den Raum Stade. Foto R.S.

===================================================

Auf einer privaten Fahradtour besuchte uns der Leiter vom Wasserschifffahrtsamt      Cuxhaven B. Meyer mit seiner Frau den Baljer Leuchtturm.  20.07.19 Foto R.S.

===================================================

Am 30.Juni 2019 bei windigen aber sonnigen Wetter hatten wir unser Leuchtturmeröffnungsfest am bekannten Rosenbeet. 

Zum gelungenen Fest trug die Grundschule Baljer Leuchtturm mit ihren Lehrerrinnen einen tollen Gesang und Vorträge bei. 

Auch der Baljer Chor trugen maritime Lieder vor.

Alle Vorträge kamen bei den vielen Besuchern sehr gut an.   Fotos R.S.

===================================================

                   Besuch aus Münster, Cuxhaven u. Cadenberge.  Foto: R.S.

___________________________________________________________ 

                              Großer Kirchplatz Einweihung in Balje

                                                                                                                 Bürgermeister Bösch mit vielen Gastrednern aus Politik, Vereinen und Einwohnern. Foto R.S.

Ais Gast, der ehemalige Bürgermeister Frank Botter mit Frau von Helgoland.  Foto: R.S.

--------------------------------------------------------------------------

Eine Radtuor aus Jesteburg u.Ahrensburg von Bremerhaven nach Hause. Es war kalt u.trübes Wetter.Der Besuch zum Leuchtturm hat ihnen viel Spaß gemacht.    Foto: R.S.

-------------------------------------------------------------------------------------------


 

                Treffen der Seezeichen Vereine in Altenbruch Dicke Berta

Erinnerung von Bert Lachner an uns geschrieben:     Als 16   jaehriger Mittelschüler war ich damals vom

Leuchtturmwaerter Peemoeller eingeladen, eine Nacht 

auf dem Baljer Leuchtturm im Hoerner Aussendeich zu

verbrigen. Der Abend war wunderschön bunt mit 
lebendigen Wolken und einem eindrucksvollen

 Sonnen - Untergang.

 Ich hatte eine unruhige Nacht, mit dem Geklicke

des Lampenappatus und dem Wind, der immer staerker wurde.

Dann schlief ich ein und erwachte mit Wasser ueber all um uns 

rum. Wie auf einem Schiff, das Wasser bis zum Sommerdeich.

Herr Peemoeller beruhigte mich und meinte, das Wasser waere 

bis 11 Uhr abgelaufen. OK! Wir machten uns auf den Weg, 

mussten aber durch den Schlick spazieren. Also Schuhe aus

und barfuss den Kilometer zurueck legen. Es war ein schoenes

Erlebnis meiner Schulzeit in der alten Heimat.

 

Ihr Bert Lachner, Blue Heron Bay, Florida

Leuchtturmsaison 2018

 

Nach 8 Jahren ist es wieder soweit, der alte Baljer                                   Leuchtturm wird saniert.

In den 8 Jahren seit der Renovierung ist eine Vielzahl von Rissen im Mauerwerk entstanden, die nun beseitigt werden.

Der Leuchtturm bekommt auch einen neuen Anstrich. Das Geländer an der Eingangstreppe wird erneuert, da diese verostet war und sich teilweise gelöst hatte. Der Landkreis Stade investiert dafür rund 25 000 Euro, der Förderverein Baljer Leuchtturm beteiligt sich mit einem vierstelligen Betrag.

Nachdem letzten Winter die Holzumläufe auf den Balustraden überarbeitet worden sind, wird der Leuchtturm für die Saison 2019 wieder in neuer alter Pracht zu bewundern sein. Fotos: R.S.

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Am 09.November 2018 waren wir zu Besuch bei den Lumpenhunden in Neuhaus Oste. In der Deichstrasse wurden historische Kämpfe durchgeführt. Uns wurde die Geschichte umfangreich erklärt und anschließend ging es in den Schmuggelkeller ( Katakomben ) bei Schmalzbrot mit Gurke und Kellerbier.

Fotos: Andrea Loley u. R.S.

================================================

Die Grundschule Alter Leuchtturm aus Balje besuchte am 13.08.2018 den kleinen Leuchtturm. 43 Schulkinder 1-4 Klasse mit ihren Lehrern. Die Unterichtstunden wurden zur Freude der Kinder auf den alten Leuchtturm verlegt. Foto: R.S.

Fotos und Text,Grundschule Balje

Einmal zum Alten Leuchtturm und zurück bitte!

So lautete der Wunsch aller Schulkinder der Grundschule Alter Leuchtturm Balje kurz nach der Einschulung der neuen Erstklässler an den Fahrer des Gerd – Mobils.

Beflissentlich drehte Gerd Seebeck mit dem Anhänger des Schützenvereins Balje seine Runden, um alle Kinder und Lehrkräfte zu ihrem Ziel zu bringen. Wer zunächst keinen Sitzplatz erhielt, der machte sich auf Schusters Rappen auf den Weg in das Außendeich–Gelände.

Der Vorsitzende des Leuchtturm - Fördervereins, Eckhard Klitzing, Gerhard Gebhard und Reinhard Schult hatten zu einem Besuch ihres Wahrzeichens geladen, denn insbesondere die Erstklässler sollten doch erfahren, weshalb sich der „kleine Bruder“ des Alten Leuchtturmes direkt auf ihrem Schulhof befände.

Um das Denkmal intensiv zu erkunden, beteiligten sich alle Kinder an einer Rallye: Es wurde gezählt, erfragt, gesucht und bestaunt. Wieder einmal erwies sich diese generatioonenübergreifende Aktion für alle Beteiligten als sehr gewinnbringend! Geht es nach den Baljer Kindern, dann gehört ein solcher Besuch ab jetzt zu einem fester Termin in ihrem Schulkalender.

 

 

 

Im Fahrzeug herrschte eine Ausgelassene Stimmung mit viel Vorfreude auf den echten Leuchtturm, nachdem die Kinder nun den „kleinen Bruder“ auf dem Schulhof kennen.   Am  Leuchtturm angekommen, wurde sich die Zeit noch kurz mit einem Leuchtturm - Spiel vertrieben. So wurde der Leuchtturm gleich als Wegweiser angenommen

Es kann losgehen! Die Hälfte der Kinder startete zu Fuß zum Leuchtturm, die anderen durften schon in der Schule einsteigen und starteten den Rückweg zu Fuß.

Die Schulkinder sind jetzt im ehmaligen Lampenraum angekommen u. staunen über die tolle Aussicht.

Jedes Schulkind bekam ein Gruppenbild mit dem Baljer Leuchtturm überreicht.

Dieser von den Kindern erbauter Leuchtturm steht auf dem Schulgelände.

01.01.18          Die Grundschule in Balje soll einen Namen erhalten.

Die Grundschule in Balje soll einen Namen erhalten. Wie Schulleiterin Susanne zum Felde berichtete, haben es einen Ideenwettbewerb gegeben. Die Wahl sei dann in der Gesamtkonferenz einstimmig auf "Grundschule Alter Leuchtturm" gefallen. Damit werde auch die enge Kooperation der Schule mit dem Verein " Alter Leuchtturm betont. (sh. Stader Tageblatt)

===================================================

Am 11.Juli besuchte die Ver.di-Senioren Ortsgruppe Land Hadeln den  Leuchtturm. Foto: R.S.

===================================================

Cup San Dieago. Foto: R. Heinrich

Die Cap San Diego war ein Stückgutfrachte. Länge:90,02 m Breite: 14,00 m Tiefgang:max 5,57 m und 1961 gebaut. Dann im Liniendienst mit Südamerika eingesetzt. Jetzt als Museumsschiff an der Überseebrücke im Hamburger Hafen.

===========================================

 

                Am 1. Juli 2018 waren ca. 250 Gäste zur Eröffnungsfeier. Foto R.S.

Die diesjärige Leuchtturmsaison steht vor der Tür.

Wir werden die Eröffnung der Saison am

                   Sonntag, den1. Juli 2018, von 11 bis 17 Uhr 

                                  am Rosenbeet

                            in Hörne, Außendeich

feiern.

Der Trecker-Verein Balje wird zu Gast sein und bei guten Wetter gegen 15.00 Uhr 

auch der gemischte Chor Balje.

Darüber hinaus gibt es wie immer Kaffee und Kuchen, Bratwurst, etwas zu Trinken und viele gute Gspräche.

Hierzu laden wir herzlich ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

     Eckhard Klitzing

   - 1. Vorsitzender -